• effekt-tief Blog

    “…mein Hund ist dominant…”

    Ich wünsche mir so sehr, diesen Satz nicht mehr (nie nie nie nie mehr) in Zusammenhang mit dem Hundetraining zu hören.  Denn, nein, das ist er nämlich nicht! Er will nämlich weder das Sofa als alleiniger Monarch besitzen, noch den Kühlschrank (okey, Alawei möchte das vielleicht schon, wobei sie alles mit mir teilen würde…). Auch will er dich nicht beherrschen, weil er dich kreuz und quer an der Leine in der Gegend herumzieht. Würde dein Hund dich anknurren hättet ihr zwei ganz andere Sorgen, als die Frage nach dem “Rudelchef”. Ach, und steht er vielleicht mal versehentlich mit der Pfote auf deinen Fuss, ist das auch eher Zufall oder etwas…

  • effekt-tief Blog

    “…und, wie war’s?”

    Das wurde ich in den vergangenen zwei Monaten ganz oft gefragt. Die Leute, die diesen Satz zu mir sagten, meinten eigentlich: „…wie war es, als du das erste Mal ein Reh erlegt hast?“ Oder meinten sie vielleicht: „wie war es, als du das erste Mal ein Tier getötet hast?“. Oder eventuell auch: „war’s schön auf der Jagd?“. So genau weiss ich es nicht. Ich fragte nicht nach, sondern antworte etwas unsicher, „pauschal“. Ganz oft folgt noch: „…du siehst gar nicht so aus…!“ Wie denn? Sehe ich nicht so aus, als ob ich ein Wildtier erlegen könnte? Oder sehe ich nicht so aus, dass ich im Dunkeln alleine im Wald sitzen…

  • effekt-tief Blog

    Der Achtsamkeitsspaziergang

    Wir, als Hundehaltende, übernehmen grosse Verantwortung für unsere Tiere. Wir schauen auf beste Nahrung, weiche Liegeplätze, genügend Fürsorge und gutes Hundetraining. Es soll ihr an nichts mangeln, meiner liebsten Fellnase. Doch wie empathisch bin ich wirklich, wenn es um das Hundeglück geht? Beobachte dich während eines Spazierganges mal selbst: wie oft ziehe ich an der Leine, weil ich weitergehen will, weil mir das Schnuppern zu langweilig ist oder das Markieren zu lange dauert? Führe oder kommandiere ich? Wie oft und wie stark drücke ich meinem Hund meinen Willen auf, wo es vielleicht gar nicht nötig ist und wie mache ich das? Bin ich während des Spaziergangs, den ich für meinen…

  • effekt-tief Blog

    Buchtipp: „einfach artgerecht“

    Seit einiger Zeit, steckt meine Nase (wenn sie denn drinsteckt…) eigentlich nur noch in Fachbüchern. Bücher über homöopathische Globuli, Sachbücher über Ernährung, die richtigen Fragetechniken des Kinesiologischen Muskeltests, das korrekte Dummytraining,… Wie gerne würd’ ich mal wieder einen Krimi lesen… aber da muss zuerst noch dieses Buch, dann das eine und jenes wollte ich auch noch was draus lernen… Auf der Titelseite von “einfach artgerecht” steht “Ethik und Verhaltensforschung” – aha, ein Fachbuch also – gekauft! Und dann… WOW! Berührend, mitreissend, unterhaltend – viel mehr als “nur” ein Fachbuch. Der Autor, der schwedische Hundepsychologe, Anders Hallgren, hat einen Wegweiser zur bestmöglichen Beziehung mit deinem Hund geschrieben. Dabei folgt er einem…